Zwischenbilanz Marlene

Unzählige Windeln und Budi’s später wird Marlene diese Woche 5 Monate alt. Hier möchte ich meiner lieben XX Krankenschester für all die Mühe, die vielen nicht geschlafenen Stunden in der Nacht (in denen ich friedlich daneben sägte), den unzähligen Waschmaschinenfüllungen, der enormen Geduld, der tollen abwechslungsreichen und frisch-knackigen Küche, das ertragen meiner Hobbies ;-)  … überhaupt für alles Danken!

Marlene

… und es geht weiter!

Marlene

Marlene in der Legobox.

Marlene

Abgelegt unter Das Leben | Tags: , ,



17 Kommentare to “Zwischenbilanz Marlene”

    AuthorGravatar
  1. Eva meint dazu:

    Kann es eine schönere Liebeserklärung an Mutter und Kind geben?!

  2. AuthorGravatar
  3. Rufus meint dazu:

    Sehr schön hast Du das alles gesagt – das erinnert mich …

    Aber eines geht nicht: “daneben sägen” … da musst Du Dich ändern ;)

  4. AuthorGravatar
  5. Eveline meint dazu:

    Fräulein Sonnenschein :)

    Und Herr Supermann – schön, dass du siehst, dass all das nicht selbstverständlich ist, bravo! :)

  6. AuthorGravatar
  7. Andrea meint dazu:

    So eine süße Maus!

  8. AuthorGravatar
  9. Diane meint dazu:

    Ein süsses Kind :D … und die armen Mütter … eine Wahnsinns-Arbeit ist das … ahm, aber Du bist doch kein Pascha oder??? :shock:
    Ich kenne es dass ein Mann nachts abwechseln aufsteht – ausser frau stillt, das ist sehr bequem, dazu braucht man oder frau nicht aufstehen und hat auch sonst keine Arbeit :D

  10. AuthorGravatar
  11. Chlorine meint dazu:

    Erwachsene werfen ihren Autoschlüssel samt Logo auf den Tisch; Klein Marlene ihre Raupe. :)

  12. AuthorGravatar
  13. Dandu meint dazu:

    @Eva: :-)

    @Rufus: Ich bin auf schnurren umgestiegen^^

    @Eveline: Meiner Meinung nach sollten Mütter und Hausfrauen einen guten Lohn bekommen. Ich weiss nur noch nicht wer das ausbezahlen soll. ;-)

    @Andrea: Sweet and knuddelig!

    @Diane: Pascha? Aber please :shock:
    Pascha’s kochen nicht! ;-)

    Wenn ich schlafe dann meistns so tief dass ich auch schreinede Babies nicht höre :mrgreen:

    @Chlorine: Marlene`s Raupenlogo LOL *gg

  14. AuthorGravatar
  15. little-wombat meint dazu:

    *seufz* so süüüüüüüüß!!!!!

  16. AuthorGravatar
  17. Judy meint dazu:

    Sosososososoooo süß!!! :D

  18. AuthorGravatar
  19. DieBratze meint dazu:

    Ein richtiger, kleiner Wonneproppen! Sie ist aber auch echt goldig…!!

  20. AuthorGravatar
  21. Jutta meint dazu:

    Ich auch mal drauf aufpassen!

  22. AuthorGravatar
  23. Nina meint dazu:

    maiinn isch des an süassa bolla wora! i will se drucka… jetzt!! maaa…. bis i kumm isch se scho voll gross, i verpass voll di schöne zit :(

    findi voll supar dass du darbat vo da mama so schätzesch, es tuat ned jeder! isch voll liab vo dir! :)

  24. AuthorGravatar
  25. entegut meint dazu:

    Hast du sehr schön gesagt!
    Und Marlenchen ist ein ganz süßer Fratz!
    Kompliment an die Eltern!

  26. AuthorGravatar
  27. eli meint dazu:

    soooooooooooooooooooooooooooooooooo süß lg ele

  28. AuthorGravatar
  29. Flocke von Kroetengruen meint dazu:

    Eine süße Maus :-)

  30. AuthorGravatar
  31. Juniblume meint dazu:

    Wenn man etwas mit ganz viel Liebe macht, dann kommt was gescheites raus – in deisem Fall auch noch was Süßes. :-)

    @dandu: nur weil du kochst, heißt das noch lange nicht, dass du das auch zu Hause machst, denn die Köche haben meistens einen Hacken, sie machen es meistens nur dort wo sie müssen und wo es Geld gibt, aber zu Hause heißt es dann “a net scho wiedr, i han des grad 8 Stund toa”. Und die extreme Variante der Köche lässt sich dann bekochen und ist dann noch so dreist, dem Macher zu sagen, was er alles hätte besser machen können und jammert darüber, dass das Fleisch zu zäh, die Nudeln nicht al dente und das Gemüse verkocht ist. So, zu welcher Sorte gehörst du. Nur nicht kochen oder doch die Extreme?!?
    Weiters frag ich mich, wie du es schaffst, fröhlich weiter zu sägen, wenn die Kleine schreit? Schläfst du mit Ohrstöpsel?
    Find ich gut, dass du die Hausarbeit und alles was deine Frau so macht schätzt, dann wird dies wohl nun heißen, dass sie zum Muttertag als Geschenk einen Gutschein für 1 Woche Wellness mit ihrer Freundin bekommt und du dann eine Woche ihre Arbeit übernimmst, oder? Bist ja kein Pascha!!!!

  32. AuthorGravatar
  33. Flug Thailand meint dazu:

    Oh ist die süß!!! Ich fass es nicht! Mag auch so einen Wurm haben. Und wenn man dann noch Hilfe bei der ganzen Arbeit hat, wäre das noch besser! :) Finde es auch sehr löblich auf diesem Wege die Anerkennung zu zeigen.
    Mir gefällt das Bild in der Lego-Kiste total gut: einfach knuffig, wie die Kleine da die Beine so leger kreuzt :)

Einen Kommentar hinterlassen